IKIGAI – 

das, wofür es lohnt, morgens aufzustehen

Sie haben die Wahl: Morgens aufzustehen, um Ihre Pflichten zu erfüllen, hoffentlich mit Freude, vielleicht ungern. Sie könnten sich aber auch krank melden und liegen bleiben. Weil Ihnen das Leben keinen Spass mehr macht, nichts und niemand Ihr Herz erfreut. Hoffen wir, dass Ihre Freude überwiegt. Doch wenn nicht, dann sollten Sie sich mit Ihrem Ikigai beschäftigen!

Der Begriff Ikigai kommt ursprünglich aus dem Japanischen und wird übersetzt mit 


  • Lebensaufgabe
  • Lebensfreude
  • Daseinsberechtigung
  • Sinn des Lebens


Die Japaner sagen, dass jeder Mensch ein Ikigai hat. Nur: viele kennen es nicht! Es liegt in uns verborgen. Niemand hat uns jemals danach gefragt. Doch wenn wir es entdecken, haben wir die Chance, glücklich und gesund alt zu werden. Die Hundertjährigen der Insel Okinawa leben es uns vor. Von ihnen können wir lernen, was ihr Ikigai-Geheimnis für ein langes Leben ist. 

"Nur wenn Du aktiv bleibst, wirst Du Dir wünschen, 100 Jahre zu leben."  Aus Japan

Die Philosophie des Ikigai kennenlernen 

Die Kunst zu altern – und dennoch jung zu bleiben!

Über die Logotherapie zum Ikigai

Über die Logotherapie zum Ikigai

Auf der Suche nach dem Lebenssinn! 

Ikigai und Resilienz – Wabi-Sabi

Ikigai und Resilienz – Wabi-Sabi u.a.

Probleme bewältigen, ohne durch Sorgen zu altern!

Möchten Sie mehr erfahren?

Deutschland

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.